INNSBRUCK,AUSTRIA,30.JUL.21 - SOCCER - ADMIRAL 2. Liga,  FC Wacker Innsbruck vs Kapfenberger SV 1919. Image shows the rejoicing of Wacker. Photo: GEPA pictures/ Daniel Schoenherr

Wacker schlägt Kapfenberg – St. Pölten startet mit Niederlage

via Sky Sport Austria

Bundesliga-Absteiger SKN St. Pölten hat die Mission Wiederaufstieg mit einer Niederlage gestartet. Nach der Absage in der Vorwoche unterlagen die Niederösterreicher in der 2. Runde der 2. Fußball-Liga beim FC Liefering mit 1:2.

Siegreich verlief der Freitag für Wacker Innsbruck (2:0 gegen Kapfenberg), die Young Violets (2:1 beim FAC) und Austria Lustenau, das dank eines Viererpacks von Haris Tabakovic 4:1 in Lafnitz gewann. Der GAK und Horn (1:1) sowie Rapid II und FC Juniors OÖ (0:0) trennten sich remis.

sky-q-fussball-25-euro

Der auffällige Nene Dorgeles (46.) und die 17-jährige Neuerwerbung Roko Simic (48.) legten mit einem Doppelschlag unmittelbar nach der Pause den Grundstein zum zweiten Saisonsieg des Salzburger Farmteams, das von Beginn weg aufs Tempo drückte. Bernd Gschweidl (56.) hielt die Partie für St. Pölten offen, mehr gelang den von Stephan Helm betreuten Gästen in Salzburg aber nicht. Mario Vucenovic ließ die beste Chance des neu zusammenstellten SKN aus. Die Auftaktpartie hatte wegen Unbespielbarkeit des Rasens in St. Pölten verschoben werden müssen.

Wacker Innsbruck holte nach dem Punkteverlust gegen die Young Violets zum Auftakt (1:1) nun im Heimspiel gegen Kapfenberg den ersten “Dreier”. Nach einem Eigentor von Paul Sarac (36.) war Torjäger Ronivaldo (69.) für die für einen Platz ganz vorne gehandelten Tiroler zur Stelle. Die punktelosen Kapfenberger rangieren nach dem 0:2 vorerst am Tabellenende.

Lustenaus Tabakovic schoss das Heimteam Lafnitz mit einem Viererpack (3., 22., 32., 61.) im Alleingang ab. Der Schweizer Stürmer hatte bereits beim Saison-Kehraus gegen Lafnitz dreimal angeschrieben und hält in der neuen Saison bei sechs Treffern. Daniel Gremsl (17.) verkürzte nur zwischenzeitlich für die Oststeirer, die in Person von Mario Kröpfl einen Elfmeter verschossen (26.) und ab der 49. Minute nach einer Roten Karte für Nicolas Meister in Unterzahl spielten.

Alle Ergebnisse im Überblick:

GAK – Horn 1:1

Liefering – St. Pölten 2:1

Lafnitz – Austria Lustenau 1:4

Rapid II – Juniors OÖ 0:0

Wacker Innsbruck – Kapfenberger SV 2:0

FAC – Young Violets 1:2

(APA)

Bild: GEPA