Vater tauft sein Kind nach seinem Lieblingsklub

via Sky Sport Austria

Wie weit würdet ihr gehen um die Liebe für euer Team zu zeigen?

Ein Mann aus Australien taufte sogar sein Kind nach seinem Lieblingsklub Arsenal. Er gab seiner Tochter den Namen “Lanesra”. Damit trickste der Australier auch seine Frau aus. Denn die realisierte erst nach zwei Jahren, dass es sich dabei von hinten gelesen, um den Namen der englischen Spitzenmannschaft handelt und veröffentlichtete daraufhin in einem Magazin folgende Anzeige:

“Well played”, würden die Engländer sagen. Die Anerkennung der “Gunners”-Fans ist dem Australier nach dieser genialen Aktion gewiss.

Bild: GEPA