Bielefeld, Schueco Arena, 14.12.21, GER, Herren, 1.Bundesliga, Saison 2021-2022, DSC Arminia Bielefeld - VfL Bochum Bild: Patrick Wimmer Bielefeld jubelt nach seinem Tor zum 2:0 Nur fuer journalistische Zwecke Only for editorial use Gemaess den Vorgaben der DFL Deutsche Fußball Liga ist es untersagt, in dem Stadion und/oder vom Spiel angefertigte Fotoaufnahmen in Form von Sequenzbildern und/oder videoaehnlichen Fotostrecken zu verwerten bzw. verwerten zu lassen. DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video. Nordrhein-Westfalen Deutschland *** Bielefeld, Schueco Arena, 14 12 21, GER, Herren, 1 Bundesliga, Saison 2021 2022, DSC Arminia Bielefeld VfL Bochum Bild Patrick Wimmer Bielefeld cheers after his goal for 2 0 Only for journalistic use Only for editorial use According to the regulations of the DFL Deutsche Fußball Liga it is prohibited, DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and or quasi video Nordrhein Westfalen Germany

Tor und Assist! Wimmer führt Bielefeld zum Sieg

via Sky Sport Austria

Patrick Wimmer glänzt am 16. Spieltag der Deutschen Bundesliga im Dress von Arminia Bielefeld mit einem Tor und einem Assist.

Der ehemalige Austria-Spieler bereitete beim 2:0-Heimsieg gegen den VfL Bochum den ersten Treffer des Ex-Salzburgers Masaya Okugawa (51.) vor und machte mit einem für Manuel Riemann haltbaren Schuss (69./2. Saisontor) alles klar. Wimmer wurde in der 79. Minute ausgetauscht, Manuel Prietl und Alessandro Schöpf spielten im Mittelfeld durch.

Köln fügt Wolfsburg sechste Niederlage in Serie zu

Jubeln durften auch Florian Kainz und der für den verletzten Landsmann Dejan Ljubicic in die Startelf gerückte Louis Schaub im Dress des 1. FC Köln nach einem Last-Minute-3:2-Erfolg beim VfL Wolfsburg. Kainz war am 1:1 mitbeteiligt, nach seinem Lattenschuss nach Schaub-Hereingabe köpfelte Anthony Modeste ein. Der Stürmer avancierte mit seinem zweiten Treffer in der 89. Minute auch zum Matchwinner. Wolfsburg kassierte ohne Xaver Schlager und Ersatzgoalie Pavao Pervan bereits die sechste Pflichtspielniederlage in Folge.

Über den Vorstoß auf Rang sechs durfte sich Mainz 05 freuen. Hertha BSC Berlin war beim 0:4 chancenlos. Im Dress der Mainzer agierten auch Karim Onisiwo (bis 63.) und Kevin Stöger (ab 77.).

skyx-traumpass

(APA/red.)

Artikelbild: Imago