Mandatory Credit: Photo by Juan Gasparini/JMP/Shutterstock 12940060eh Mason Mount of Chelsea looks dejected after missing a penalty Chelsea v Liverpool, UK - 14 May 2022 EDITORIAL USE ONLY No use with unauthorised audio, video, data, fixture lists outside the EU, club/league logos or live services. Online in-match use limited to 45 images 15 in extra time. No use to emulate moving images. No use in betting, games or single club/league/player publications/services. Chelsea v Liverpool, UK - 14 May 2022 EDITORIAL USE ONLY No use with unauthorised audio, video, data, fixture lists outside the EU, club/league logos or live services. Online in-match use limited to 45 images 15 in extra time. No use to emulate moving images. No use in betting, games or PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTXHUNxGRExMLTxCYPxROMxBULxUAExKSAxONLY Copyright: xJuanxGasparini/JMP/Shutterstockx 12940060eh

Sechste Final-Niederlage in Serie: Mounts verrückter Wembley-Fluch

via Sky Sport Austria

Der FC Chelsea hat sich in einem dramatischen Duell mit dem FC Liverpool im FA Cup-Finale erst nach Elfmeterschießen geschlagen geben müssen. Für Mason Mount war es in den vergangenen drei Jahren bereits das sechste Endspiel in Serie, dass er im Wembley-Stadion als Verlierer verlässt.

Mount war im Elfmeterschießen am Samstagabend direkt beteiligt und zeigte als siebter Schütze Nerven. Liverpool-Keeper Alisson parierte den unplatziert geschossenen Elfmeter des englischen Nationalspielers. Kostas Tsimikas schoss die Reds im Anschluss zum Pokalsieg.

skyx-traumpass

Erst im Februar trafen die beiden Rivalen im Finale des EFL-Cups aufeinander. Auch damals fiel die Entscheidung im Elfmeterschießen – und das hatte es in sich. Die ersten 21 Schützen verwandelten seinerzeit allesamt vom Punkt. Erst nach dem Fehlschuss von Chelsea-Torwart Kepa fiel die Entscheidung – zu ungunsten der Blues. Mount verfolgte das Geschehen von der Bank aus. Der 23-Jährige wurde in der 74. Minute durch Romelu Lukaku ersetzt.

Mount verliert mit England EM-Finale

Nicht weniger dramatisch ging es im vergangenen Sommer im EM-Finale zu, als sich Italien im Wembley-Stadion gegen England zum Europameister krönte. Auch dieses Mal ging Mount leer aus.

Wenige Wochen zuvor verlor Mount mit Chelsea das FA Cup-Finale gegen Leicester City mit 0:1. Auch 2020 standen die Londoner im Endspiel um den FA Cup. Und auch da blieb Mount beim 1:2 gegen Arsenal nur die Nebenrolle.

Mount gewinnt Champions League

Zum ersten Mal zog Mount im Wembley 2019 mit Derby County im Playoff-Finale um den Aufstieg in die Premier League gegen Aston Villa den Kürzeren.

Den einzigen Sieg in einem Finale holte Mount im vergangenen Jahr in der Champions League. Kai Havertz schoss die Blues zum Sieg über Manchester City – allerdings nicht im Wembley, sondern im Estadio do Dragao in Porto. Immerhin.

(skysport.de) / Bild: Imago