Fußball 2. Bundesliga 33. Spieltag FC Schalke 04 - FC St. Pauli am 07.05.2022 in der Veltins Arena in Gelsenkirchen Martin Fraisl  Schalke  DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video. *** Soccer 2 Bundesliga 33 Matchday FC Schalke 04 FC St Pauli on 07 05 2022 in the Veltins Arena in Gelsenkirchen Martin Fraisl Schalke DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and or quasi video xRx

Nach Aufstieg: Fraisl wird Schalke verlassen

via Sky Sport Austria

Martin Fraisl hat keine Zukunft beim deutschen Fußball-Bundesliga-Aufsteiger Schalke 04.

Der im Sommer auslaufende Vertrag des 29-jährigen Tormannes, der in der 2. Liga als Stammkraft 26 Partien absolvierte, wird nicht verlängert. Die Gelsenkirchner verabschiedeten am Dienstag zudem Mittelfeldspieler Marc Rzatkowski und Verteidiger Salif Sané, wie der Club bekanntgab. Nicht mehr dabei sind nächste Saison auch die Leihspieler Jaroslaw Michailow und Andreas Vindheim.

„Das sind keine einfachen Entscheidungen, insbesondere nach so einem erfolgreichen Jahr und dem Aufstieg mit der Zweitliga-Meisterschaft“, wurde Sportdirektor Rouven Schröder in einem Vereinsstatement zitiert. „Umso wichtiger war es uns, offen und ehrlich mit den Jungs zu sprechen, bevor sie in den Urlaub gehen. Wir haben die Spieler in einem würdigen Rahmen verabschiedet und unsere große Dankbarkeit ausgedrückt. Als Aufstiegshelden bleiben sie für immer ein Teil der Schalker Historie.“

Neben den Spielern verlässt auch Peter Hermann die Gelsenkirchner. Der 70-Jährige war im Schlussspurt der Saison als Co-Trainer von Interimscoach Mike Büskens eingesprungen und kehrt wie abgesprochen zum Deutschen Fußball-Bund zurück. Dort soll er wieder als Co-Trainer der U20-Nationalmannschaft fungieren.

Auch Ranftl & Langer vor Abgang

Auch bei zwei weiteren Österreichern stehen die Zeichen trotz des Aufstiegs offenar auf Abschied. Wie die „Bild“ berichtet, sollen auch Außenverteidiger Reinhold Ranftl und Goalie Michael Langer Schalke verlassen. Ranftl wurde erst im Sommer vom LASK verpflichtet und mit einem Vertrag bis Sommer 2024 ausgestattet, kam jedoch nur in 16 Saisonspielen zum Einsatz. In diesem Kalenderjahr lief der sechsfache ÖFB-Teamspieler überhaupt erst dreimal für den Zweitligameister auf.

Bereits seit 2017 ist Torwart-Routinier Langer bei S04 aktiv, agierte aber meist in der Reservistenrolle. Nach zwei Einsätzen zu Saisonbeginn fehlte der 37-Jährige lange Zeit aufgrund eines Kreuzbandrisses. Sein Vertrag läuft mit Saisonende aus.

skyx-traumpass

(APA).

Bild: Imago