Klopp über späten LFC-Sieg: „Die Bälle wollten einfach nicht rein“

via Sky Sport Austria

Der FC Liverpool sichert sich am zweiten Champions-League-Spieltag doch noch den ersten Sieg: Der späte Triumph gegen Ajax Amsterdam kostete auch Trainer Jürgen Klopp viele Nerven.

„Jeder konnte heute sehen, dass wir wussten, dass wir einen anderen Gang reinlegen müssen. Wir hätten viel mehr Tore erzielen müssen, aber die Bälle wollten einfach nicht rein“, resümiert der „Reds“-Betreuer.

Liverpool gelingt später Befreiungsschlag gegen Ajax

Schlussendlich darf Klopp aber auf eine gelungene CL-Prüfung zurückblicken: „Am Ende war’s ein weiterer Test für uns. Unser Pressing vor dem Gegentor war deutlich besser. Die Intensität war eine andere.“

skyx-traumpass

(Red.)