Klopp nach Sieg über Rangers: „Bin echt froh, dass wir nicht mehr getroffen haben“

via Sky Sport Austria

Bisher war es nicht die Saison von Jürgen Klopp und dem FC Liverpool, die Ergebnisse bis hierhin nur sehr verhalten. Nun wollen die Reds das aber ändern, mit einem 2:0-Sieg gegen die Glasgow Rangers hofft Kloppt auf eine Formwende. Kurios jedoch: Der 55-Jährige ist trotz vieler Chancen froh, dass es nur beim 2:0 blieb: „Ich bin echt froh, dass wir nicht mehr getroffen haben. Das kann einen bisschen auf die falsche Fährte locken. Wir mussten richtig hart arbeiten, solides 2:0 – top!“

skyx-traumpass