Christian Eriksen FC Internazionale celebrating scoring the winning goal in the additional time during FC Internazionale vs AC Milan, Italian football Coppa Italia match in Milan, Italy, January 26 2021 PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xLiveMedia/FrancescoxScaccianocex/xLiveMediax 0

Inter nach 2:1-Derby-Sieg gegen Milan im Cup-Halbfinale

via Sky Sport Austria

Inter Mailand steht nach einem 2:1-Heimsieg am Dienstagabend im Derby gegen AC Milan im Halbfinale des italienischen Fußball-Cups. Den Siegestreffer erzielte Joker Cristian Eriksen in der 97. Minute. Der Däne, der erst in der 88. Minute eingewechselt worden war, traf per Freistoß aus gut 20 Metern perfekt ins Kreuzeck.

Zlatan Ibrahimovic (31.), der in der 58. Minute mit Geld-Rot vom Platz flog, hatte Milan in Führung gebracht, Romelu Lukaku (71.) dann vom Elferpunkt den Ausgleich erzielt. Die erste Verwarnung hatte sich Ibrahimovic unmittelbar vor der Pause eingehandelt, nachdem er sich ein heftiges Wortgefecht inklusive Kopfkantakt mit Lukaku geliefert hatte. Die zweite Gelbe sah er dann für ein unnötiges Foul im Mittelfeld und leitete damit die Wende ein.

Ibrahimovic & Lukaku zoffen sich im Mailänder Derby

Der Tabellenzweite Inter revanchierte sich mit dem Sieg gegen den Serie-A-Leader auch für die 1:2-Heimniederlage in der Meisterschaft. Im Halbfinale treffen die Mailänder nun auf den Sieger des Duells zwischen Serienmeister Juventus Turin und Zweitligist SPAL Ferrara.

(APA)

Beitragsbild: Imago