Heute vor zwei Jahren: El Maestro brennen die Sicherungen durch

via Sky Sport Austria

Nestor El Maestro war in der Saison 2019/20 Trainer vom SK Sturm Graz. Der exzentrische Übungsleiter sorgte während seiner Amtszeit mehrmals für Schlagzeilen. Den wohl größten Ausraster leistete sich El Maestro vor exakt zwei Jahren.

Während der Partie der Steirer gegen den FC Red Bull Salzburg brannten dem Anglo-Serben völlig die Sicherungen durch. Nach einem Foulpfiff kochten in der Coaching-Zone die Emotionen über. Schiedsrichter Harald Lechner zeigte dem damaligen Salzburg-Trainer Jesse Marsch die Gelbe Karte, während Nestor El Maestro nach seinem Auszucker mit Rot des Feldes verwiesen und auf die Tribüne geschickt wurde.

skyx-traumpass