“Glaub dran”: Violetter Fan-Song mit Klublegenden

via Sky Sport Austria

Pünktlich zur Eröffnung der neuen Generali Arena in Wien Favoriten hat die Wiener Austria einen neuen Fan-Song präsentiert.

Angelehnt an die DIE Fußballhymne schlechthin, “You´ll never walk alone”, singen violette Fans gemeinsam mit Legenden wie Herbert Prohaska, Joey Didulica oder Manuel. Der Titel des Fan-Songs heißt “Glaub Dran” und ist eine Hom­mage an die Austria. Er erzählt davon, dass zunächst unmöglich scheinende Dinge möglich werden, wenn der Glaube daran groß ist.

Als bestes Beispiel dafür dient der 10-jährige Kevin, der entgegen vieler “Experten”-Meinungen dank zwei Jahre langer intensiver Therasuit-Therapie enorme Fortschritte machte und nun mit Unterstützung tatsächlich einige Schritte gehen kann. Ein Umstand, der zu Beginn der Therapie absolut undenkbar schien.

Ermöglicht wurde dies durch das Bestreben seiner Familie, durch den Zusammenhalt der Austria-Fans, die bereits über 20.000 Euro für die Therapie spendeten und die Therapie damit erst ermöglichten, und schließlich durch den unbändigen Willen von Kevin selbst, der täglich viel mentale und körperliche Energie in das Training steckt.

Darüber hinaus beinhaltet der Text Elemente, die in der DNA eines Austrianers fest verankert sind: Als Violetter schwimmt man oftmals gegen den Strom, liegen Herz und Schmerz nah beisammen und ist der Respekt vor dem Austria-Spielstil ein wichtiger Faktor.