14.06.2021 SANKT PETERSBURG ROSJA RUSSIA PILKA NOZNA FOOTBALL REPREZENTACJA POLSKI, UEFA EURO, EM, Europameisterschaft,Fussball 2020 , TURNIEJ UEFA EURO 2020 FAZA GRUPOWA - GRUPA E MECZ POLSKA - SLOWACJA  GAME POLAND - SLOVAKIA  NZ ROBERT LEWANDOWSKI SMUTEK PORAZKA POLSKA FOTO LUKASZ GROCHALA/CYFRASPORT / NEWSPIX.PL --- Newspix.pl PUBLICATIONxNOTxINxPOL 20210614CSLG0625

Deja-vu mit Ansage: Polen-Star Lewandowski floppte erneut

via Sky Sport Austria

Robert Lewandowski versuchte es nach dem 1:2-Auftaktflop seiner Polen gegen Außenseiter Slowakei mit nüchterner Analyse, die heimischen Medien hingegen rechneten direkt mit dem abgetauchten Weltfußballer ab. “Mit dem Ball am Fuß gelang ihm nichts” und “er gehörte zu den Schwächsten auf dem Spielfeld”, prangerte die “Gazeta Wyborca” den 32-jährigen Superstar des FC Bayern an. Kapitän Lewandowski und Co. droht wieder einmal ein früher K.o. in der Gruppenphase.

Dem hochdekorierten Lewandowski, der mit der Empfehlung sämtlicher Club- und Einzeltitel zur EM angereist war, könnte es bei dem paneuropäischen Turnier wie bei der EM 2012 oder der WM 2018 gehen, als Polen schon in der Vorrunde gescheitert war. “Wir müssen die Verantwortung auf unsere Schultern nehmen. Wir haben natürlich noch zwei Spiele vor uns, aber das erste mit dem theoretisch schwächsten Gegner haben wir verloren. Deshalb sind wir in keiner leichten Lage”, sagte der Stürmerstar, der kaum Bälle bekam und die wenigen Zuspiele nur unzureichend verarbeitete.

Historisch: Polen-Keeper Szczesny schreibt unfreiwillig EM-Geschichte

Während sich Lewandowski als Vereinsfußballer inzwischen alle Ziele und Träume erfüllt hat, erlebt er im Einsatz für sein Heimatland immer neue Flops und Enttäuschungen. Zum einen, weil den Mitspielern in Abwesenheit der verletzten Arkadiusz Milik und Krzysztof Piatek die Qualität fehlt. Zum anderen, weil sich Lewandowski ohne sein gewohntes Umfeld in München oft schwer tut, in wichtigen Spielen so aufzutrumpfen, wie man es von ihm kennt. In zwölf Turnierspielen bei WM oder EM hat Lewandowski seit 2012 nur zwei Tore erzielt. “Das Zentrum des Spiels war zu weit weg von Robert. Unser Angriff hat nicht so funktioniert, wie er sollte”, stellte Teamchef Paulo Sousa fest.

Bei der Analyse des Auftakts wollten alle möglichst detailliert das Wirken Lewandowskis beschreiben. Von “ausgeschaltet” (Ondrej Duda) über “neutralisiert” (Slowakei-Coach Stefan Tarkovic) bis “erloschen” (polnische Medien) fielen allerlei Begriffe für den schwachen Auftritt des Mannes, der die vergangene Bundesliga-Saison mit 41 Toren abschloss und damit einen fast 50 Jahre alten Rekord von Fußball-Legende Gerd Müller übertraf.

++DEUTSCHLAND-SPECIAL GEWINNSPIEL++

Um am Gewinnspiel teilzunehmen musst du dich zuvor Einloggen bzw. zuvor in der Sky Community HIER registrieren.

(APA/dpa)

Artikelbild: Imago