PXL_The First Contingent of Vaccines for BiH from the EU Federal Minister for European and International Affairs of the Republic of Austria Alexander Schallenberg with a protective mask during the delivery of the first contingent of vaccines against COVID-19 for Bosnia and Herzegovina from the European Union to Sarajevo International Airport, Bosnia and Herzegovina on May 4, 2021. ArminxDurgut/PIXSELL

Außenminister Schallenberg über ÖFB-Team: “Bewundernswerte Leistung”

via Sky Sport Austria

Außenminister Alexander Schallenberg hat am Montag im Rahmen eines Treffens der “Global Coalition to Defeat Daesh/ISIS”, der sogenannten Anti-Daesh-Koalition, seinen italienischen Amtskollegen Luigi Di Maio getroffen und dabei auch das Fußball-EM-Achtelfinalspiel des ÖFB-Teams gegen Italien (1:2 n.V.) am vergangenen Samstag in London kommentiert. “Wir haben uns wechselseitig zu den Leistungen unserer Nationalmannschaften gratuliert”, berichtete Schallenberg in Rom.

“Ich war während des Matchs mit Di Maio per Whatsapp in Kontakt und habe mit ihm einige Botschaften ausgetauscht. Di Maio hat das ÖFB-Team als ‘sehr stark’ bezeichnet”, sagte Schallenberg im Gespräch mit der APA. “Ich glaube, dass das österreichische Nationalteam wirklich eine bewundernswerte Leistung abgelegt hat. Es war wirklich bis zum Schluss ein spannendes Match. Hätte es noch zehn Minuten länger gedauert, hätten wir vermutlich noch ein Unentschieden hinbekommen und wir hätten beim Elfmeterschießen gewinnen können”, sagte Schallenberg.

skyx-traumpass

“Das österreichische Nationalteam kann mit erhobenem Haupt vom Platz gehen. Das war ein Fußball, der uns stolz gemacht hat”, betonte Schallenberg. Jetzt drücke er bei der EM keinem Team mehr die Daumen. “Ich habe jetzt keinen Favoriten fürs Turnier. Ich mache es von Match zu Match abhängig, je nachdem wer besser spielt”, scherzte Schallenberg.

ÖFB-Legenden mit Österreichs EURO-Abschneiden zufrieden

(APA)

Bild: Imago