Aduriz schießt Bilbao mit Fünferpack zum Sieg über Genk

via Sky Sport HD

Aritz Aduriz von Athletic Bilbao avancierte im Komplementärspiel der Rapid-Gruppe gegen Genk zum Star des Abends. Der Stürmer schoss die Basken in der Rapid-Gruppe gegen Genk im Alleingang zu einem 5:3-Sieg. Aduriz traf in der 8., 24./Elfmeter, 44./Elfmeter, 74. und 94./Elfmeter und ist der erste Spieler, der in der Europa League in einer Partie fünf Treffer erzielte.

Der 35-Jährige löste damit den Uruguayer Edinson Cavani (2012 für den SSC Neapel beim 4:2 gegen Dnjepr Dnjepropetrowsk) und den Kolumbianer Radamal Falcao (2011 für den FC Porto beim 5:1 gegen den FC Villarreal) ab, die jeweils viermal getroffen hatten.

Im Vorgänger-Wettbewerb UEFA-Pokal hatten sieben Spieler einen Fünferpack erzielt, darunter neben dem früheren niederländischen Weltstar Marco van Basten (Ajax Amsterdam/1984) auch der Braunschweiger Ludwig Bründl (1971) und der Kölner Hannes Löhr (1972).

  • Zusammenfassung

  • Live Kommentar

  • Zeitleiste

  • Heatmap

  • Kreidetafel

Bild: Getty Images